Entsorgung von Tragetaschen

Tragetaschen fallen unter Serviceverpackungen. Grundsätzlich müssen ALLE Verpackungen, so auch Tragetaschen, im zentralen Verpackungsregister LUCID erfasst werden und mit einem Dualen System (Grüner Punkt, Interseroh, Noventiz, Veolia, VfW etc.) lizensiert, d.h. entsorgt, werden. Und zwar vom Erstinverkehrbringer, das sind Sie lieber Kunde. Dieser Teil wird gern großzügig überlesen, weil es Geld kostet. Gilt aber seit dem 1.1.19 auch für den Onlinehandel um eine Gleichstellung zu erreichen. Wobei man ganz grob sagen kann, dass die Entsorgung von Papiertaschen wesentlich günstiger ist als die Entsorgung von Plastiktüten.

Sind Plastiktüten verboten?

Plastiktüten, viele Fragen – viele Antworten! Plastiktüten sind in Deutschland nicht verboten, sondern gesellschaftlich geächtet! Das hat zur Folge, dass viele Kunde auf Papiertaschen ausweichen, in diesem Segment es die Kapazitäten derzeit noch nicht gibt und sich die Lieferzeiten verlängern. Auch wenn es niemand hören möchte: Die Umweltbilanz bei Papiertaschen ist weniger gut als allgemein erwartet. Natürlich denkt jeder dass er etwas Gutes tut wenn er Papiertaschen einsetzt, doch auch hier geht es nicht ohne Zusatzstoffe und Chemie. Niemand braucht ein schlechtes Gewissen zu haben, weil er Plastiktüten an seine Kunden ausgibt. Ein schlechtes Gewissen sollte nur derjenige haben, der diesen wiederverwendbaren Rohstoff unverantwortlich in die Umwelt entsorgt oder die gesetzlichen Vorgaben der Entsorgung mit einem Dualem System nicht nutzt. Sie haben dazu Fragen? Schicken Sie uns dazu gerne eine Mail an: info@bellabags.de .

Plastiktüten ja oder nein?

Plastiktüten waren lange Zeit aufgrund des günstigen Preis-Leistungsverhältnisses unschlagbar und für einige Branchen unverzichtbar. Mittlerweile sind die Produktionskapazitäten stark zurückgefahren und die Materialauswahl ist begrenzter geworden. Das schlägt sich auf längere Lieferzeiten nieder. Dadurch haben die Preise stark angezogen. Wenn man jetzt die Preise von Plastiktüten und Papiertaschen vergleicht, werden Sie feststellen, dass sich immer mehr angleichen. Ausgenommen von dieser Entwicklung sind die Kordeltragetaschen CORDA und CORDA deLuxe im hochwertigen Segment. Die hatten preislich ohnehin schon immer in der gleichen Liga wie edle Papiertaschen mit Baumwollkordel gespielt. Eine gelungene Symbiose ist die Einkaufstasche FLEXILOOP. Mit einer Schlaufe ausgestattet bietet sie dem Kunden einen höheren Tragekomfort zu einem akzeptablen Preis. Haben Sie bis hier hin die Übersicht verloren? Kein Problem, wir helfen ihnen gerne weiter unter: info@bellabags.de